In den Frauen-Selbstsicherheitskursen erfahren Mädchen und Frauen ihre eigenen Stärken und lernen ihre eigenen Stärken und Rechte für sich einzustehen. Sicheres Auftreten schützt nicht nur vor Übergriffen, es erzeugt auch ein positives Körpergefühl. Man muss nicht besonders sportlich sein, denn Selbstverteidigung beginnt im Kopf! Der Nächste Kurs für Frauen ab 16 Jahren findet am Samstag, 21. April, von 10 bis 16 Uhr in der Grund und Hauptschule Fürstätt am Gries 11b statt

Nach einer mehrwöchigen schweißtreibenden Ausbildung an der Sportschule Oberhaching konnten sich drei Aktive des Ju-Jutsu Rosenheim der Prüfung zum Trainer C – Breitensport im Ju-Jutsu stellen. Lisa Brunner, Lidija Lipp und Josef Schneeberger bestanden die Prüfung mit Bravour. Bevor sie ihre Trainerlizenzen nach einem zweitägigen Prüfungswochenende in Empfang nehmen konnten mussten sie ihr Wissen in Theorie und Ju-Jutsu Praxis beweisen was ihnen eindrucksvoll gelang. Vor diesen Erfolg waren jedoch viele Stunden Trainingslehre gestellt in denen neben anderem Sportpsychologie, medizinische Grundlagen und rechtliche Betrachtungen gepaukt wurden. Neben diesen theoretischen Inhalten wurde den Ju-Jutsuka jede Menge praktischer Fähigkeiten abverlangt und vermittelt. In Zukunft können sie nun ihr Können in den Trainingsbetrieb des Ju-Jutsu Rosenheim einbringen.